China Volle Inverter-Pool-Wärmepumpe fabricant

Energie-Weltmaschinerie-Ausrüstung Co., Ltd.

 

 

Unternehmens-Wert: Aufrichtigkeit, praktische Anwendbarkeit, Innovation.

Nachrichten

July 12, 2021

Was sind die Vorteile von den Inverterluftquellwärmepumpen, die mit Festfrequenzwärmepumpe verglichen werden?

 

Mit der kräftigen Förderung des Konzeptes „des energiesparenden und Umweltschutzes“ in zahlreichen Ländern, mehr und mehr beachten Verbraucher energiesparende Produkte. Kombination die Eigenschaften „der Sicherheit, des Umweltschutzes und der Energieeinsparung“, die Leben der Leute allmählich zu erreichen. Mit der Förderung des Wissenschaft und Technik, hat die Luftquellwärmepumpe von der Vorlage geändert, die zur gegenwärtigen Inverterluftquellwärmepumpe Festfrequenz ist. So ist was der Unterschied zwischen den zwei? Was sind die Vorteile von den Inverterluftquellwärmepumpen, die mit Festfrequenzwärmepumpe verglichen werden?

 

 

 

Luftquellwärmepumpe des Inverters 1.The ist- zu der Festfrequenzenergieeinsparung unterschiedlich.

 

Da die Arbeitsgeschwindigkeit des Festfrequenzluftquellwärmepumpekompressors geregelt wird, wenn die Temperatur zu hoch oder zu niedrig ist, kann der Kompressor wieder durch menschliche Operation und wenn der Kompressor elektrische Ausfälle wie instabile Spannung antrifft, den Kompressor nur mit Unterbrechungen gedreht werden, die sie aufhört sich zu drehen. Solche häufigen Abschaltungen und Wiederanläufe verbrauchen viel Strom und verringern groß das Leben des Kompressors; und die Variabelfrequenzluftquellwärmepumpe kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Kompressors jederzeit justieren, und der Kompressor wird nicht häufig eingeschaltet, der viel kleiner ist, das, dieser den Leistungsabfall verringert, der durch häufige Abschaltungen und Wiederanläufe verursacht wird.

 

 

 

2. Die Arbeitsspannung der zwei ist unterschiedlich.

 

Die Arbeitsfrequenz des Kompressors der Festfrequenzluftquellwärmepumpe ist- unabänderlich, und sie kann unter der spezifizierten Spannung d.h. die nationale HaushaltsGitterspannung (220V/50HZ) nur bearbeitet werden. Die Spannung ist hoch oder niedrig und kann nicht laufen gelassen werden; während die Inverterluftquelle, welche die Wärmepumpe unter einem breiten Spannungsbereich von 130~280V funktionieren kann, mit Niederspannungsanforderungen und stärkerer Anwendbarkeit.

 

 

 

Anpassungsgeschwindigkeit der Temperatur 3.The der zwei ist unterschiedlich.

 

Die Festfrequenzluftquellwärmepumpe kann an einem Festfrequenz nur arbeiten, und die Temperaturanpassungsgeschwindigkeit ist verhältnismäßig langsam, wenn sie begonnen wird; während das Inverterluftquellhitzepumpwerk an einem verhältnismäßig Hochfrequenz, nachdem es und es begonnen ist, bald auf der gesetzten Temperatur steigt und dann Arbeitsfrequenz verringert, um Innentemperatur beizubehalten.

 

kann sich variable Luft der Frequenz 4.The der Umwelt der niedrigen Temperatur besser anpassen.

 

Verglichen mit der Festfrequenzluftquellwärmepumpe, hat die Inverterluftquellwärmepumpe einen zusätzlichen Frequenzumsetzer. Dieser Frequenzumsetzer ist eine Luftquellwärmepumpe, die die Arbeitsfrequenz des Kompressors entsprechend der umgebenden Temperatur automatisch justieren kann. Wenn die Einheit entfrosten muss, verwendet die Frequenzumsetzungs-Luftquelle Hochfrequenzoperation, die Entfrostungszeit wird verringert groß, dadurch sie verbessert sie die Heizungsleistungsfähigkeit.

 

Das oben genannte ist eine Einleitung zu „was die Vorteile von den Inverterluftquellwärmepumpen sind, die mit Festfrequenzluftquellwärmepumpen verglichen werden“. Benutzer können die passende Luftquellwärmepumpe entsprechend ihren eigenen Bedingungen wählen.

 
Kontaktdaten